Katastrophen-Mappe - Vorsorge für den Ernstfall

Die Katastrophen-Mappe des VmA als Vorsorge für den Ernstfall bei plötzlichem Tod/schwerer Erkrankung des Praxisinhabers/ der Praxisinhaberin.

Mit dieser Mappe – in die auch die Erfahrungen betroffener Arztfrauen eingeflossen sind - zeigen wir Ihnen Vorgehensweisen und geben Umsetzungshilfen an die Hand. Die richtige Vorsorge ist unerlässlich, um Ihre eigene Existenz und die Ihrer Angehörigen zu schützen. Die emotionale Belastung kann schnell zur Überforderung in einer Situation führen, die rationales Vorgehen erfordert.

In der Mappe befinden sich Mustervordrucke, die sinnvollerweise vom Praxisinhaber/in ausgefüllt werden. Ebenso finden sich verschiedene Vordrucke für Vollmachten, Verfügungen etc. Mit eigenen Unterlagen über Versicherungen, diversen Praxisunterlagen und Adressen ausgestattet, ist die Mappe eine wertvolle Hilfe für den Fall der Fälle.

Zum Thema und den rechtlichen Aspekten bietet der VmA in verschiedenen Regionen Vorträge an.

Die Mappe wird derzeit überarbeitet. Ab 2019 bieten wir Ihnen dann die überarbeitete Version an.

Für nähere Auskünfte wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle.

zur Online Bestellung

Hier finden Sie einige Rückmeldungen von Käufern der Mappe:

"Die Mappe ist eine große Hilfe, danke für den tollen Service."
"Meiner Ansicht nach kann man es nicht besser machen. Kompliment!"
"Ihre Mappe war ein wichtiger Anstoß, sich mit dem Gedanken des Todes zu befassen und sich vorzubereiten. Vielen Dank dafür! Jedes vorbereitete Formular ist eine Erleichterung."
"Habe die Mappe im Kollegenkreis mehrfach empfohlen! Vielen Dank!"